Jazzrausch Bigband

Alle Jahre wieder! - Vinyl LP (incl. Hi-Res-Qobuz-Download)

  • Format: Vinyl (erhältlich auch als CD )
  • Kat Nr.: ACTLP 9962-1
  • Barcode: 614427996213
  • VÖ. Deutschland: 25.11.2022
  • Genre: Bigband, Jazz

"Diese Band macht einfach alles richtig", schrieb das Hamburger Abendblatt über die Jazz-Techno-Big Band. Die JRBB vereint Partyvolk, Konzertpublikum, Club, Festival, Philharmonie, E & U. Für das neue Weihnachtsalbum der sehr programmatisch agierenden Band, bleiben Laptop, Synthesizer und Effektgeräte aus - zugunsten eines klassischen, swingenden Big Band-Sounds. Doch die Jazzrausch Bigband wäre nicht sie selbst, wenn nicht hörbar würde, dass an und um Weihnachten auch die Plätzchen verbrennen, der Baum schief steht und ganz allgemein der Wunsch nach dem perfekten Glück auch immer das Potenzial zum kompletten Wahnsinn mit sich bringt. Auch wenn sich am Ende alle doch wieder lieb haben.

Vinyl € 24,00

inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten




Bekannt geworden ist die Jazzrausch Bigband durch ihre Techno-Jazz-Programme, mit denen sie quasi ein neues Genre erfunden hat. Doch alle Jahre wieder, schon seit der Gründung vor acht Jahren, geht die Truppe am Jahresende mit einem Weihnachtsprogramm auf Tour. „Wie zuletzt beim Album ‚Emergenz‘ geht es bei unseren regulären Projekten darum, Themen zu bearbeiten und uns so immer wieder neu zu erfinden,“ sagt Bandgründer und -leiter Roman Sladek. „Bei unserem Weihnachtsding geht es ausschließlich um Spaß. Zudem war es sogar unser erstes Programm überhaupt, welches wir nach wie vor liebevoll weiterentwickeln. Denn wir brennen darauf, uns einen Monat im Jahr voll und ganz der Bigband-Tradition zu widmen.“Folgerichtig erschien 2019 als ACT-Debüt – inzwischen sind schon vier Veröffentlichungen dazu gekommen – nicht nur „Dancing Wittgenstein...

Besetzung

Jazzrausch Bigband
directed and produced by Roman Sladek

Traditional music arranged by Leonhard Kuhn

Cover art by Lena Maidl (sturmtiefdesign)


Aufnahmedetails

Recorded by Josy Friebel at Mastermixstudio, Unterföhring, August 2022
Mixed by Josy Friebel
Mastered by Umberto Echo


Lacquer Disc Cutting by Rainer Maillard at Emil Berliner Studios Berlin