• Visit us on

Laila Biali

Laila Biali - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9041-2
  • Barcode: 614427904126
  • VÖ. Deutschland: 26.01.2018
  • Genre: Piano Jazz, Vocal Jazz, Jazz

„She is an exciting and unique talent and I admire her greatly“ Sting
Nicht nur in ihrer Heimat wurde Laila Biali, Sängerin und Pianistin, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, auch der renommierte Downbeat zählte ihre Musik zu seinen Alben des Jahres. Ihr sechstes Album LAILA BIALI, gleichzeitig ihr ACT-Debüt, ist nun die Kulmination ihres bisherigen Schaffens.

CD € 17,50



„She is an exciting and unique talent and I admire her greatly“ StingPop, Jazz und Kanada. Dass diese drei gut zusammenpassen, zeigt nicht nur der Blick in vergangene Dekaden. Auf den Spuren von Größen wie Joni Mitchell beweisen heute Künstler wie Michael Bublé und Diana Krall, dass die Fusion dieser zuweilen noch als gegensätzlich empfundenen Genres auch im Land der Ahornbäume funktioniert. Laila Biali, gebürtig im kanadischen Vancouver, steht in dieser Tradition, ohne jemals Gefahr zu laufen, andere zu kopieren. Nicht nur in ihrer Heimat wurde die Sängerin und Pianistin mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, auch der renommierte Downbeat zählte ihre Musik zu seinen Alben des Jahres. Das Spinner Magazine schrieb, Biali habe die Fähigkeit, traditionellen Jazz so selbstverständlich mit zeitgenössischem Pop zusammenzubringen, dass b...

Besetzung

Laila Biali / vocals, piano, keys
George Koller / bass
Larnell Lewis / drums (01, 02, 04, 08, 09, 11, 12)
Ben Wittman / drums (03, 05, 06, 07), percussion

Ambrose Akinmusire / trumpet (03, 05)
Mike “Maz” Maher / trumpet (02, 08, 09, 11)
Sam Yahel / organ (01, 02, 05, 06, 07, 08, 09, 12)
Glenn Patscha / organ (solo on 02), keys (12)
Lisa Fischer / vocals (01, 02, 05, 06, 07, 08)
Jo Lawry / vocals (all tracks except 09)
Carlos Ricketts / vocals (01, 02, 06, 07)


Aufnahmedetails

Produced by Ben Wittman & Laila Biali

Recorded at Revolution Recording (Toronto),
Wittman Productions (Toronto), Mission Sound (Brooklyn),
Vibramonk Studios (Brooklyn), Fantasy Studios (San Francisco)
& Pod Noise Studio (New York City), March - October, 2016

Mixed by Tim Abraham
Mastered by João Carvalho

Photography by Rockie Nolan