• Visit us on

21.06.2017Im FokusYoun Sun Nah

Youn Sun Nah in ARD "ttt", ZDF "heute journal" und ZDF "Morgenmagazin"

Selten hat eine Jazzproduktion ein derart breites Medienecho erreicht, wie "She Moves On" der koreanischen Sängerin Youn Sun Nah. Mit ihrer absolut unverwechselbaren Stimme und so überraschenden, wie berührenden Interpretationen von Songs von Joni Mitchell, Paul Simon oder Jimi Hendrix begeistert sie Kritik und Publikum.
 

Am 21.7. war Youn Sun Nah zu Gast beim ZDF Morgenmagazin - nachzuschauen hier...

 
ARD titel thesen temperamente hat Youn Sun Nah in Basel getroffen, den Beitrag gibt es hier...

 

Das ZDF heute journal war bei der Deutschlandpremiere in der Elbphilharmonie babei. Den Beitrag gibt es hier...

Youn Sun Nah live:

07.10.17 Heidelberg enjoy jazz, Stadthalle
 
20.04.18 Berlin, Kammermusiksaal*
 
22.04.18 Dortmund, Konzerthaus*
 
23.04.18 Frankfurt / Main, Alte Oper*
 
25.04.18 Hamburg, Elbphilharmonie*
 
27.04.18 München, Prinzregententheater*
 
28.04.18 Düsseldorf, Tonhalle*
 
29.04.18 Baden-Baden, Festspielhaus*
 
* - Karsten Jahnke JazzNights 2018
 
 
Presstestimmen (Auszug):
 
"Diese Frau ist ein Stimmwunder, der absolute Wahnsinn!"
- ZDF heute journal
 
„Eine der besten Jazzinterpretinnen unserer Zeit. […] Ihre Musik überwindet mit Leichtigkeit alle kulturellen Grenzen, ohne Prägungen und Einflüsse zu verleugnen.“
- Stern
 
„Ein südkoreanischer Weltstar.“
- Spiegel Online
 
„Voller Feingefühl und Hingabe.“
- dpa
 
„Einfach wunderbare, zeitlose Musik.“
- Deutschlandfunk Kultur
 
„Schlicht atemberaubend.“
- Brigitte
 
“So leicht, so anders.”
- Jazz thing
 
„Perfekt, raffiniert und aus einem Guss.“
- Ö1 Spielräume
 
“One surprise after another, from a performer, who can turn anything into an art song.”
- The London Sunday Times
 
“One of the most beautiful voices of today's jazz.”
- Le Figaro
 
"She is one of the purest and appealing voices and characters of jazz"
- Le Parisien
 
"A small gem that you never get tired of."
- L’Avenir

Zurück zur Übersicht